JDB MEDIA GmbH
31
OKT 2014
PRAKTIKANTENBÖRSE FÜR UNTERNEHMEN

Bundeskanzlerin Angela Merkel eröffnete Mitte Oktober die Praktikantenbörse auf DUB.de. Der neue Service bringt Unternehmen und Spitzensportler zusammen. Topathleten suchen auf dem Portal ein Praktikum, Unternehmen können Kontakt zu ihnen aufnehmen. „Ein wundervolles Angebot. Und ich glaube, wenn es richtig gemacht wird, und alles sieht mir danach aus, dann kann eine solche Börse eigentlich nur Gewinner hervorbringen“, empfiehlt die Kanzlerin das Angebot.

Initiatoren sind Deutsche Sporthilfe, Deutsche Bank und Deutsche Unternehmerbörse (DUB) – JDB-Inhaber Jens de Buhr ist auch Geschäftsführer von DUB. Die Kooperationspartner möchten Topathleten auf ihrem Weg in die zweite Karriere unterstützen. „Sportler verfügen über den nötigen Biss, Motivation und Durchhaltevermögen. Diese Soft Skills können sie im Job wunderbar einsetzen“, betont Jens de Buhr. Aufgrund der Mehrfachbelastung bleibt Athleten jedoch nur wenig Zeit, sich um einen Praktikumsplatz zu kümmern. „Neben Training und Studium müssen Sportler Erfahrung im klassischen Beruf sammeln, um sich auf die zweite Karriere vorzubereiten“, sagt Deutsche-Bank-Manager Christian Rummel. „Ohne Hilfe oder eine Portion Glück ist der Einstieg in den klassischen Beruf für Athleten selten zu meistern“, weiß Sporthilfe-Chef Michael Illgner.

Die Praktikantenbörse bietet Unternehmen aller Größen die Möglichkeit, mit Topathleten zusammenzuarbeiten. So geht es: Sie melden sich auf DUB.de an und senden den Sportlern, die sich inseriert haben, eine Mail. Unternehmen können zwischen allen Sportarten wählen – von Eisschnellläufern über Trampolinturnern bis hin zu Schwimmern.

 

Mehr auf:



Beitrag ansehen:


Bildquelle  „Deutsche Sporthilfe / picture alliance“

Case Studies

Märkte & Mehr Die Fondsgesellschaft Frankfurt-Trust will mit ihrem Newsletter Journalisten und Vertriebspartner über Investmentthemen, Anlagestrategien und Fonds informieren – und zwar optisch wie inhaltlich auf höchstem Niveau. Mehr

Aktuelles

Health-i Award TK und Handelsblatt fördern mit ihrer Health-i-Initiative TK und Handelsblatt fördern mit ihrer Health-i-Initiative Geschäftsideen für das Gesundheitswesen und krönen das Projekt am Ende des Jahres mit einer Preisverleihung – von JDB MEDIA organisiert. Mehr