JDB MEDIA GmbH
19
MRZ 2019
TOYOTA: FRÜHJAHRSAUSGABE AUTO & LEBEN

Er ist der meistverkaufte Pkw der Welt – und feiert nun in Europa sein großes Comeback: Der neue Toyota Corolla steht in der aktuellen Ausgabe des Toyota Magazins AUTO & LEBEN mit einer Auflage von mehr als 300.000 Exemplaren im Mittelpunkt. Das Modell setzt JDB MEDIA lebendig im Rahmen einer Reisereportage in Szene: Die Eindrücke der Premierenfahrt auf Mallorca sind angereichert mit allerhand nützlichen Tipps rund um die Baleareninsel – von der lässigen Beach Bar bis hin zu eindrucksvollen Aussichtspunkten.
Ebenso wie die Titelgeschichte wird auch der neue Toyota RAV4 in einem abwechslungsreichen Fahrbericht ausführlicher vorgestellt. Interaktiv sind zudem weitere Details zu Rädern, Kofferraum und Scheinwerfern via Augmented-Reality-Technologie hinterlegt. Auf diese Weise können sich die Leserinnen und Leser noch detaillierter mit dem SUV beschäftigen ohne die Printumgebung zu verlassen.
Einen besonderen Aufruf startete die Redaktion in Zusammenarbeit mit Toyota Deutschland rund um das 20-jährige Jubiläum des Yaris. Gesucht wurden über einen Facebook-Post Fans und ihre Geschichten zu dem beliebten Kleinwagen. Herausgekommen sind vier kurzweilige Anekdoten von Yaris-Fahrern, die die hohe Verbundenheit mit dem Modell verdeutlichen.
 

Weitere Themen der Ausgabe:

  • Neuer Hybrid-Star: Der Toyota Camry kommt zurück nach Deutschland
  • Das Gefühl von Freiheit: Mit dem CROSSCAMP viel Camper auf wenig Raum erleben
  • Kölsches Herz: Der Motor des erfolgreichen Rallyemodells Yaris WRC kommt aus der Domstadt – ein Blick hinter die Kulissen
  •  
     

    Das Toyota Magazin ist jetzt auch online abrufbar. Zum E-Paper
     
    Projektleitung: Felicitas Daxner

    Case Studies

    UniCredit Bank in WirtschaftsWoche Club Deals, Cash Management, eBanking-Plattformen sind nicht jedermanns Vokabeln. Für mittelständische Unternehmen und Banken sind sie Tagesgeschäft. Und damit auch für die Wirtschaftsjournalisten von JDB MEDIA. Mehr

    Aktuelles

    Grundsteinlegung Westfield Hamburg-Überseequartier Milliardenprojekt in Hamburg an der Elbe von uns pr-seitig begleitet. Das Hamburger Abendblatt titelte heute das "Herz der HafenCity" und berichtet auf einer dreiviertel Seite über das neue Quartier von Unibail-Rodamco-Westfield mit 650 Wohnungen, 200 Geschäften, 40 Restaurants und Bars, Büros für 4.000 Arbeitsplätze, drei Hotels und ein Kreuzfahrtterminal. Auf dem Bild von links nach rechts: Andreas Hohlmann (Vorsitzender der Geschäftsleitung von Unibail-Rodamco-Westfield in Deutschland), Dr. Dorothee Stapelfeldt (Senatorin Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen), Christophe Cuvillier (Group CEO Unibail-Rodamco-Westfield), Dr. Peter Tschentscher (Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg), Prof. Jürgen Bruns-Berentelg (Vorsitzender der Geschäftsführung HafenCity Hamburg GmbH). Bild: Stefan Groenveld/URW.